Unter dem Namen „Genossenschaft kulmsolar“ besteht eine private Genossenschaft, welche primär die gemeinschaftliche Förderung von erneuerbaren Energien und die Erstellung von Solaranlagen in gemeinsamer Selbsthilfe, einschliessend die Produktion und den Handel mit erneuerbarer Energie bezweckt.

Als Initialprojekt wurde 2016 auf dem Schulhaus Färberacker II der Gemeinde Unterkulm eine Solaranlage erstellt.

Diese erste Anlage verfügt über eine Leistung von 30 KWp. Der produzierte Strom wird grösstenteils von der Gemeinde Unterkulm für die Schulanlage Färberacker verwendet und der Genossenschaft  vergütet.

Vorerst ist geplant, die Ertäge in weitere Solaranlagen zu investieren.
Auf längere Sicht können die Genossenschafter an der GV selber bestimmen, was mit dem Gewinn geschehen soll.

Mitglied der Genossenschaft können natürliche und juristische Personen sein, unabhängig davon, ob diese Wohnsitz in Unterkulm haben.

Lassen Sie sich begeistern und investieren Sie gemeinsam mit uns in eine umweltfreundliche Zukunft. Es lohnt sich!

„Genossenschaft kulmsolar“ | Gemeindehaus | Hauptstrasse 22 | 5726 Unterkulm | e-mail